Dinner krimi · Dinner music · Dinner Musical:

Dinnerkrimi

Dinnerkrimi bei Verlobung Mord

Herzlich willkommen

In einer interaktiven Verbrecherjagd

Mord ist Ihr Hobby? 
Dann sind Sie bei Dinner-Krimi genau richtig… 
Der Abend beginnt in bester Gesellschaft, bei harmloser Plauderei genießt man ein ausgewähltes Vier-Gang-Menü, doch dann geschieht das unaussprechliche: Ein Mord. Plötzlich sind Sie Teil einer turbulenten Verbrecherjagd. Gibt es weitere Opfer? Und wer ist der Mörder? Nur eines ist todsicher: ein Mordsspaß voller Spannung steht Ihnen bevor.

DinnerKrimi zeigt spannende Krimikomödien, die jeweils von einem feinen 4-Gänge-Menü umrahmt werden. Ein spannendes Erlebnis zwischen kulinarischen Highlights und mörderischer Spannung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier oder natürlich bei uns im Hotel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Terminauswahl

Tatort: Best Western Plus Delta Park Hotel
Bei Verlobung: Mord!

Ein schottisches Krimi-Dinner für die Freunde der guten Gesellschaft

Der Gatte ist verstorben, das einzige Kind als junges Mädchen verschwunden, der Humor wird zunehmend schwärzer, die Hausangestellten ständig dreister und die Beruhigungsmittel müssen auch immer höher dosiert werden. Der adelige Alltag von Lady Daphne Coolridge auf dem schottischen Coolroy Castle ist alles andere als ermutigend. Still und bekümmert gedenkt Sie am 18. Geburtstag ihrer vermissten Tochter Felicity – als diese plötzlich vor dem Schloss steht. Und sie bringt auch gleich ihren Verlobten Andrew S. Morton, den Sohn eines bedeutenden Lords mit. Das Glück Lady Coolridges scheint perfekt. Sie lädt alle Freunde des Hauses und den gesamten schottischen Hoch- und Landadel zu einem großen Fest. Der Schritt zurück in ein schillerndes Adelsleben ist gemacht und die Hausherrin freut sich über ihre Gäste und die gelungene Feier.

Von der Verlobung zum Mord…

Doch auch Scotland Yard interessiert sich für die Vorgänge auf Coolroy Castle – und das, wie die Verlobungsgäste recht schnell feststellen müssen, zu recht: Fragliche familiäre Verstrickungen, dubiose Drogengeschäfte und dann auch noch ein Mord. Was als vergnügliche Feier begann wird zum Schauplatz eines kaltblütigen Verbrechens. Major Blunt und seine Tante Miss Mumble haben nun alle Hände voll zu tun, die seltsamen Geschehnisse aufzuklären. Da die beiden Kriminalisten dabei selten einer Meinung sind und alle Anwesenden auf die eine oder andere Art in den Fall verwickelt scheinen, ist die Mithilfe der Gäste bei der Verbrecherjagd dringend gefragt. Diese können die Ermittlungen tatkräftig unterstützen, entscheidende Hinweise zu Protokoll geben oder auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen und den Tathergang unbehelligt verfolgen.



Samstag, 09.12.2017 ab 19.30 Uhr
€ 79,00 pro Person.
Tickets erhältlich unter:www.dinnerkrimi.de
Das grosse Halali

Ein Dinner mit Schuss

Nachdem Grampian Castle in den schottischen Highlands aufwendig modernisiert und restauriert wurde, kommt neues Leben in das altehrwürdige Anwesen. Die patagonische Millionärin Theodora Rawson, ihr Neffe Jonathan und die Hausfreundin Aileen, die neuen Schlossbewohner, laden die Einwohner des Örtchens Dufftown und alle wichtigen Lairds und Ladies zu einem gemeinsamen Jagdwochenende und Kennenlernen ein.

Schießen lernen, Freunde treffen…

Nach der erfolgreichen Jagd, versammelt sich die Jagdgesellschaft zum traditionellen Schüsseltreiben, dem gemeinsamen Essen nach Abschluss der Jagd. Mit fröhlichen Jagdliedern und köstlichen Speisen entwickelt sich der Abend zu einem vollen Erfolg. Alte schottische Jagdbräuche sollen den Abend krönen. Der eigenwillige Jonathan, der als Jägermeister, den Abend gestaltet, hat dazu seine ganz eigenen Ideen. Bonnie Mac Grain, die Tochter des Bürgermeisters hilft wo sie nur kann. Ihr Vater sieht darin die perfekte Möglichkeit, seine Tochter reich zu vermählen. Nicht unbedingt zu Bonnies Entzücken, die den forschen Argentinier für reichlich seltsam hält. Doch auch Lord und Lady McYarn wollen ihre Tochter Kyla unter die Haube bringen und schielen dabei auf Jonathans Vermögen. Wie der Dorftratsch zu Tage fördert, sind auch andere Einwohner Dufftowns durch amouröse Verstrickungen und finanzielle Verwicklungen auf die ein oder andere Art und Weise verbändelt. Bald stellt sich heraus, dass keiner zu sein scheint, wer er vorgibt. Und plötzlich finden sich alle Anwesenden nicht als Jäger, sondern als potentielle Beute wieder.

Wenn die Jäger zu Gejagten werden

Wilde Verdächtigungen und Anschuldigungen machen die Runde, die Gejagten suchen verzweifelt nach dem Mörder in ihrer Mitte. Der Abend scheint in einem kompletten Desaster zu enden. Wäre da nicht ein spitzfindiger Jagdgenosse, der mit kühlem Verstand, wachem Geist und der Hilfe der versammelten Jagdgesellschaft den wahren Mörder zu Fall bringt.



Samstag, 20.01.2018 ab 19.30 Uhr
€ 79,00 pro Person.
Tickets erhältlich unter:www.dinnerkrimi.de
Requiem für Onkel Knut
Die wilden 70er Jahre: Rock´n´Roll und Flower-Power

„Requiem für Onkel Knut“ lässt das Lebensgefühl der wilden 70er wieder aufblühen. Die Gäste können es bei „Born to be wild“ und „Light my Fire“ ordentlich krachen lassen. Denn wie sollte man das Zusammengehörigkeitsgefühl dieser Generation besser feiern, als bei einem gemeinsamen Song?

Zurück in die 70er: Ein Abschied voller Rock´n´Roll

Mikel und Saskia, die ordentlichen Kinder, sind zwar entsetzt über eine derartig laute und pietätlose Abschiedsfeier für ihren verstorbenen Vater, aber Knuts Frau Polly und sein Freund Ollie sind sich mit den Gästen einig: so gedenkt man einem skurrilen Erfinder und Althippie. Der Generationenclash ist vorprogrammiert und während Polly und Ollie einen RockDJ engagiert haben, um die Trauerfeier aufzulockern, versucht Mikel, seines Zeichens Pfarrer, verzweifelt eine Gedenkandacht zu halten. Saskia, Patentanwältin für Knuts Erfindungen, möchte die Feierlichkeit nutzen, um die Erbansprüche gleich an Ort und Stelle zu klären.

Testamentseröffnung und Mord

Mit der Verlesung des Testaments gerät die Abschiedsfeier endgültig aus den Fugen und die Trauer um Knut muss einer tödlichen Schlacht um sein Erbe Platz machen. Während sich die Todesfälle mehren, bleibt eine wichtige Frage: Wer löst den Fall?
Vielleicht ist es sogar den Zuschauern in die Hand gegeben, den Lauf der Ereignisse zu entscheiden...



Samstag, 24.03.2018 ab 19.30 Uhr
€ 79,00 pro Person.
Tickets erhältlich unter:www.dinnerkrimi.de
Bei Verlobung: Mord!
Ein schottisches Krimi-Dinner für die Freunde der guten Gesellschaft


Der Gatte ist verstorben, das einzige Kind als junges Mädchen verschwunden, der Humor wird zunehmend schwärzer, die Hausangestellten ständig dreister und die Beruhigungsmittel müssen auch immer höher dosiert werden. Der adelige Alltag von Lady Daphne Coolridge auf dem schottischen Coolroy Castle ist alles andere als ermutigend. Still und bekümmert gedenkt Sie am 18. Geburtstag ihrer vermissten Tochter Felicity – als diese plötzlich vor dem Schloss steht. Und sie bringt auch gleich ihren Verlobten Andrew S. Morton, den Sohn eines bedeutenden Lords mit. Das Glück Lady Coolridges scheint perfekt. Sie lädt alle Freunde des Hauses und den gesamten schottischen Hoch- und Landadel zu einem großen Fest. Der Schritt zurück in ein schillerndes Adelsleben ist gemacht und die Hausherrin freut sich über ihre Gäste und die gelungene Feier.

Von der Verlobung zum Mord…

Doch auch Scotland Yard interessiert sich für die Vorgänge auf Coolroy Castle – und das, wie die Verlobungsgäste recht schnell feststellen müssen, zu recht: Fragliche familiäre Verstrickungen, dubiose Drogengeschäfte und dann auch noch ein Mord. Was als vergnügliche Feier begann wird zum Schauplatz eines kaltblütigen Verbrechens. Major Blunt und seine Tante Miss Mumble haben nun alle Hände voll zu tun, die seltsamen Geschehnisse aufzuklären. Da die beiden Kriminalisten dabei selten einer Meinung sind und alle Anwesenden auf die eine oder andere Art in den Fall verwickelt scheinen, ist die Mithilfe der Gäste bei der Verbrecherjagd dringend gefragt. Diese können die Ermittlungen tatkräftig unterstützen, entscheidende Hinweise zu Protokoll geben oder auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen und den Tathergang unbehelligt verfolgen.



Samstag, 28.04.2018 ab 19.30 Uhr
€ 79,00 pro Person.
Tickets erhältlich unter:www.dinnerkrimi.de
Mord im Paradies
Ein paradiesischer DinnerKrimi


Hier geht der Sommer nie vorbei – Willkommen auf Hawaii

Das Paradies - ein Ort der Harmonie und des Wohlbefindens. Leider sind ja solche Orte auf Erden eher selten. Myrna Lakoonas „Hotel Paradise“ auf Hawaii war bis vor einigen Jahren eines dieser seltenen Refugien. Zufluchtsstätte für berühmte Paradiesvögel unterschiedlichster Gattung, Rückzugsraum für hochdekorierte Wissenschaftler, hochdotierte Geschäftsleute und hochbegabte Exemplare aus Kunst und Kultur. Doch langsam verblasst der Glanz. Myrna möchte an den Ruhm vergangener Tage anknüpfen und lädt Berühmtheiten aus aller Welt und Bekannte aus ihrer eigenen Zeit in Hollywood ein. Ganz wohl ist ihr dabei allerdings nicht, schließlich kehrte sie dem infernalen Treiben der Traumfabrik damals nicht ohne Grund den Rücken. Gespannt sieht sie dem Eintreffen ihrer einstmaligen Kontrahentin und der mittlerweile alternden Diva Eve La Mar entgegen.

Höllischer Wirbel im Paradies

Wie erwartet bringt Eves Ankunft einiges durcheinander, doch auch die beiden ungleichen Geschwister Longfoot, ein altägyptischer Armreif und die Karrierepläne von Myrnas Tochter Lililah sorgen für höllischen Wirbel im „Paradise“.
Den anderen Jet-Set-Gästen des noblen Hotels entgeht der Trubel um die Neuankömmlinge nicht, aber erst der vermeintliche Unfall eines Gastes trübt die Stimmung etwas. Da Mr. Magnum, der Inseldetektiv und die gesamte Polizei Mauis im Einsatz sind darf niemand das Haus verlassen bis der tragische Todesfall geklärt ist.



Samstag, 23.06.2018 ab 19.30 Uhr
€ 79,00 pro Person.
Tickets erhältlich unter:www.dinnerkrimi.de

Dinner Music Logo

Sing oder Stirb

Bühne auf...

Sinatra trifft die Königin der Nacht
Sing oder Stirb: köstliches Crossover Musik-Kabarett mit Ohrwurmgarantie

Erleben Sie einen Abend, der hervorragende Stimmen und die größten Ohrwürmer von Mozart bis Sinatra, mit einem rasanten Theaterstück und einem ausgesuchten Vier-Gang-Menü zu einem unvergesslichen Dinner-Erlebnis verbindet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier oder natürlich bei uns im Hotel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Let the show begin

Bühne: Best Western Plus Delta Park Hotel

Sing oder stirb

Crossover Musik-Kabarett mit Ohrwürmern von Frank Sinatra bis zu den berühmten Spitzentönen einer Königin der Nacht

Die Konzertveranstalterin Lena Silverstone hat alles sorgfältig geplant: ein Galakonzert der Extraklasse mit ihrem Exmann Guido Falcone, dem berühmten italienischen Startenor.
Mit seinem Namen hofft sie auf einen großen Erfolg.

Doch sowohl Falcone, als auch das gebuchte Orchester, der Chor und weitere Solisten tauchen aus unerfindlichen Gründen nicht auf.

Was tun?
Lena steht das Wasser bis zum Hals, denn eines darf auf keinen Fall passieren: dass die Gala abgesagt werden muss! Nicht nur ihre berufliche Existenz hängt davon ab.

Die ersten Gäste treffen bereits ein, da beschließt Lena, die ihre Gesangskarriere einst für Falcone aufgegeben hatte, selbst den Part der ausgefallenen Sopranistin zu übernehmen.
Zum Glück helfen ihr einige Gäste, Mitglieder des Hotelpersonals sowie der aufgeweckte Techniker Marco, den Abend doch noch zu retten.

Dabei entsteht ein herrlich schräges musikalisches Crossover-Kabarett mit Liedern von Frank Sinatra bis zu den Spitzentönen einer gläserzersingenden Königin der Nacht.

Am Ende dieses turbulenten Abends muss Lena schließlich erkennen, dass sie einer gemeinen Verschwörung zum Opfer gefallen ist.



Sonntag, 28.01.2018 ab 19.00 Uhr
€ 85,00 pro Person.
Tickets erhältlich unter: www.sing-oder-stirb.de

Dinner Musical

Dinner Musical

Zocken mit Ganoven...

Ein Musical im Mafia Milieu
Dinner-Musical "Casino" - Darauf können Sie sich freuen

Zocken Sie mit unseren musikalischen Mafiosi im illegalen Spielcasino im Chicago der 20er Jahre und lassen Sie sich von einem herllichen 4 Gänge Menü verzaubern. Sehen Sie sich jetzt unseren Trailer an um zu erfahren, worauf Sie sich bei "Casino - Das Mafia Dinner-Musical freuen können.

Weitere Informationen erhalten Sie hier oder natürlich bei uns im Hotel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Das CASINO lädt ein

Wir servieren Ihnen ein köstliches Musical zum ausgesuchten Vier-Gang-Menü. Freuen Sie sich auf humorvolle Unterhaltung und musikalische Leckerbissen.

Casino - Das Mafia Dinner-Musical:
Im Chicago der 20er möchte sich die Unterwelt mit einem illegalen Casino eine goldene Nase zu verdienen. Als Tarnung vor dem FBI hat die Mafia die besten Sänger und Sängerinnen der Stadt engagiert und den Abend als Musical-Gesangswettbewerb angekündigt… Das Rouletterad dreht sich und die Sänger sorgen mit heiteren und mitreißenden Songs von Buddy bis Cabaret und Sister Act bis West Side Story für glänzende Unterhaltung.

Samstag, 02.06.2018 ab 19.30 Uhr
€ 89,00 pro Person.
Tickets erhältlich unter:www.dinnermusicals.de

 

 

Best Western Plus Delta Park Hotel
Best Western Plus Delta Park Hotel
Keplerstraße 24
D- 68165 Mannheim

Telefon: +49 (0) 621- 4451 -0
Telefax: +49 (0) 621 4451 -888
Email: info@delta-park.bestwestern.de
Booking.com Guest Award 2018